• Haus verkaufen in Kassel

Nicht suchen, finden.

DHH, ETW, EBK – wenn es um Immobilien geht, gibt es viele Abkürzungen. Merken müssen Sie sich nur eine – LBI – Ihr Immobilienmakler und Hausverwalter in Kassel. Ob Wohnung oder Eigenheim, ob Sie suchen oder verkaufen wollen: Löwenburg Immobilien ist Ihr kompetenter Partner auf Augenhöhe. In der Region Kassel und ganz Nordhessen.

Immobilienmakler in Kassel


Holen Sie sich unsere neuesten Immobilienangebote auf unserer Facebook-Seite.


Services

Vermietung

Vermietung

Sie haben eine Wohnung oder ein Haus in Kassel, das Sie vermieten möchten?
Wir helfen Ihnen gerne dabei den richtigen Interessenten zu finden.

Verkaufen

Verkauf

Von der Wohnung bis zum Anwesen: Bei uns erhalten Sie professionelle Hilfe beim Verkauf Ihrer Immobilie in Kassel und Umgebung.

Verwaltung

Verwaltung

Sie suchen eine verlässliche Hausverwaltung in Kassel, der Sie Ihre Immobilie anvertrauen können?

Finanzierung

Finanzierung

Sie brauchen einen fairen Kredit, der zu Ihnen passt? Wir finden für Sie eine Finanzierung ganz nach Maß.


Marktwertermittlung
Kostenlos und unverbindlich.

Unsere Mitarbeiter beobachten für Sie den Markt und erstellen auf Basis aktueller Daten ein klares und objektives Gutachten. Kompetent, professionell und verlässlich. LBI – Ihr Immobilienmakler in Kassel.


In eigener SacheNeuigkeiten

17.05.2018
Angaben im Immobilien-Exposé sind rechtlich bindend

Auch die Angaben im Exposé gehören zu den öffentlichen Äußerungen des Immobilienverkäufers und sind somit rechtlich bindend. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil.

Weiterlesen...
10.05.2018
GroKo beschließt Baukindergeld – auch rückwirkend

Im Zuge der Mietreform kündigten die Fraktionschefs der CDU/CSU und SPD auf ihrer Klausurtagung das Baukindergeld an – dieses soll sogar rückwirkend beantragt werden können. Das Baukindergeld soll Familien mit mittlerem Einkommen dabei unterstützen, ein Eigenheim zu bauen. Über einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren sollen berechtigte Familien einen Zuschuss von 1.200 Euro pro Kind und Jahr erhalten.

Weiterlesen...
03.05.2018
Urteil: Drohungen rechtfertigen fristlose Kündigung

Bedrohungen und Beleidigungen gegen Nachbarn müssen nicht hingenommen werden. Dieses Verhalten stellt eine schwerwiegende Verletzung des Hausfriedens dar und rechtfertigt eine fristlose Kündigung durch den Vermieter. 

Weiterlesen...
Bitte zurück in den Portrait Modus wenden